Über mich

Hi, ich bin Tina

Schön das du bei mir vorbei schaust. 🙂

Da es mir sehr wichtig ist, dass die Chemie zwischen uns stimmt,
möchte ich euch sehr gerne ein bisschen etwas von mir erzählen.

Eigentlich wollte ich etwas von mir als Person schreiben, aber ich habe beschlossen
das Private mit dem Beruf zu mischen, da der Beruf mein Privatleben ist 🙂

Ich verbringe sehr gerne Zeit mit meinem Mann, Freunden oder der Familie. Ob bei einem leckeren Frühstück oder einem Abendessen mit einem Gläschen Wein. Ich bin sehr gerne in Gegenwart von Menschen die mir Wichtig sind. Ich mag auch meinen Alltag und bin gerne zu Hause. Wir haben ein schönes Haus in dem wir es uns sehr gemütlich gemacht haben.

Manchmal überkomme es mich und ich brauche die Abwechslung, dann schnappe ich mir meine Liebsten und fahre weg. Ich freue mich aber auch immer, wenn es dann wieder nach Hause geht. Ich verreise lieber oft, anstatt lang. Ich bin ein Typ der immer etwas zu tun haben muss. Daher wird mir schnell Langweilig. Klingt verrück, ist aber so 🙂

In der Fotografie habe ich meine Leidenschaft gefunden. Seit ich nebenberuflich als Hochzeitsfotografin unterwegs bin, dreht sich in meinem Leben einiges darum. Aber ich liebe es Zeit damit zu verbringen andere Menschen kennen zu lernen und glücklich zu machen.

Neben der Fotografie gehe ich wie fast jede Frau sehr sehr gerne Shoppen. Ich mag das schöne, daher leg ich wahrscheinlich auch viel Wert auf Details. Ich bin vielleicht nicht ger größte Trendsetter, aber ich geh gerne ein bisschen mit der Mode. Daher machen mir Hochzeitsstyledshoots riesigen Spaß. Das sind gestellte Hochzeitsshootings die zur Inspiration dienen und zur Veröffentlichung an Hochzeitsblogs geschickt werden. Tina Sifferath ist eine meiner besten Freundinnen und mit ihr zusammen kann ich mich richtig austoben. 🙂 Wir sind ein tolles Team. Ich bin der kreative Kopf der immer wieder neue Hirngespinste hat und sie organiesiert und gibt dem ganzen dann einen Rahmen. Ich bin sehr dankbar das wir uns haben um gemeinsam diesen schönen Weg zu gehen.

Ich fotografiere am liebsten echte Emotionen. Daher liebe ich die Hochzeitsfotografie.
Karl Lagerfeld hat einmal gesagt:

„Was ich an Fotos mag, ist, dass sie einen Moment festhalten, der für immer weg ist und den man unmöglich reproduzieren kann.“

Dieser Satz könnte auch von mir sein. Ich bin kein leidenschaftlicher Portraitfotograf, sondern fotografiere lieber im Reportagestil.

Für mich sind natürliche, authentische und lebendige Bilder das oberste Ziel. Um echte Gefühle auf Bildern einzufangen benötigt es nicht nur eine Kamera und die perfekte Technik, sondern ganz besonders ein Auge für den richtigen Moment, eine Vision und ein Herz.

So, nun wisst ihr ein bisschen etwas von mir. Nun freue ich mich darauf euch persönlich kennen zu lernen und auch etwas über euch zu erfahren.

img_0421